Schulkinotag

Jährlich können Schulklassen aller Schulformen und Klassenstufen Kinovorstellungen zu vergünstigten und einheitlichen Sonderpreisen in einem Kino in ihrer Nähe besuchen.

Auch wir nahmen wieder daran teil. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Film „Der Räuber Hotzenplotz”. Da sich die Geschichte für alle Altersstufen eignet, konnten erstmals alle Au-Schülerinnen und Schüler in einem Kinosaal mit Kasperl und Seppel mitfiebern.

Unter tosendem Applaus verabschiedeten sich die Kinder von Ottfried Preußlers Kinderbuchhelden: Kasperl, Seppel, Großmutter, Wachtmeister Dimofelmoser und natürlich dem Räuber Hotzenplotz.

„Bücher sind meine Kunst. Filme sind die Kunst anderer – aber sie sind tolle Werbung für Bücher.”

Barry Eisler (amerikanischer Schriftsteller)

Martinsfeier

Am 07.11.23 war es endlich wieder soweit. 

Der Förderverein der Grundschule “In der Au” veranstaltete, mit großer Unterstützung vieler Eltern und Lehrer den traditionellen Laternenumzug der Grundschule “In der Au”. 

Auch das schlechte Wetter konnte viele Familien nicht davon abhalten, die  Feier zu besuchen. Pünktlich zum Umzug vertrieben dann auch viele leuchtende Kinderaugen und bunte Laternen die Regenwolken. 

Angeführt von St. Martin auf seinem Pferd und einer Bläserkapelle lief der Umzug durch die Landstuhler Au. 

Zum Abschluss wurde auf dem Schulhof ein großes Martinsfeuer entzündet und der Abend in gemütlicher Atmosphäre, bei Würstchen, frischen Waffeln und Glühwein verbracht. 

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer. 

Es war wie immer ein gelungenes Fest.

Blicki blickt’s

Am 08. und 09. November hatten die Kinder der Grundschule “In der Au” Besuch vom Verein “Blicki blickt’s”. Gemeinsam mit dem Känguru Blicki erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler, wie sie sich als Fußgänger und Radfahrer sicher im Straßenverkehr bewegen können. 

An verschiedenen Stationen konnten sie hautnah verschiedene Verkehrssituationen erleben. Dabei lernten sie nicht nur den Bremsweg eines LKWs kennen, sondern erfuhren auch viel über sicheres Überqueren von Straßen und die Bedeutung des Tragens eines Helms als Radfahrer. Ein besonderes Highlight war für viele Kinder die Möglichkeit, sich auf den Fahrersitz eines großen LKWs zu setzen, um selbst zu erleben, wie schwer es für LKW-Fahrer ist, andere Verkehrsteilnehmer um das Fahrzeug herum zu erkennen. Der LKW wurde uns dankenswerterweise von der Firma Jakob Becker zur Verfügung gestellt. Als krönenden Abschluss erhielt jedes Kind eine Urkunde als Anerkennung für die erfolgreiche Teilnahme. 

Wir danken dem Team von “Blicki blickt’s” und der Firma Becker herzlich für die unterhaltsamen und lehrreichen Tage!

Erntedankfest

… wir wollen es feiern, denn danken und teilen macht Freude!

created by InCollage

Die zweiten Klassen beschäftigten sich im Religions- und Ethikunterricht mit einem traditionellen Fest: dem Erntedank-Fest.

Damit knüpfen Sie an eine Tradition an, die in in allen Teilen der Welt zu finden ist. In allen Kulturen und Religionen der Welt danken die Menschen für die Ernte und feiern dabei auch das Teilen mit ihren Nächsten.

Im Foyer unsere Schule wurde ein großer Erntetisch aufgebaut, der durch die Gaben der Schülerinnen und Schüler reichlich gedeckt wurde.

Die Zweitklässler luden dann die Erstklässler vor den Herbstferien ein, um mit Ihnen gemeinsam zu feiern. Bei Liedern, einem Gedicht und einem Erntetanz, hatten alle Kinder die Möglichkeit kurz innezuhalten und Dankbarkeit zu spüren. 

Zum Abschluss durften alle eine kleine Apfelmeditation genießen und dabei erfahren was für Wunder  uns die Natur schenkt.

created by InCollage

Backe, backe Kuchen…

…dank einer tollen Spende unseres Fördervereins können wir endlich wieder mit den Kindern unserer Schule schneiden, schnippeln, backen und kochen.

Mit Rührschüsseln, Messern, Schneidebrettern, Küchenwaagen, Backunterlagen und einigem mehr konnten wir die Schülerküche auf einen neuen Stand bringen. 

Im September wurden die Utensilien mit viel Freude von einer Gruppe Zweitklässler im Rahmen unseres Ganztagsschul-Angebots genutzt. Es wurden vier große Bleche Apfel-Streusel-Kuchen gebacken, die sie am folgenden Tag gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern verzehren konnten.

Hmm…lecker!

Vielen Dank, lieber Förderverein!

created by InCollage

Überraschung für die 1. Klassen

Zum Schuljahresende besuchte der Rotary Club Kaiserslautern/Sickinger Land die ersten Klassen. Gemeinsam wurde über das Thema „Fit für die Schule“ gesprochen.
Hierbei sammelten die Kinder Ideen für eine bessere Gesundheit.
Genannt wurde z.B. Sport, Hygiene und Entspannung. Zum Abschluss erhielt jedes Kind einen prall gefüllten Stoffbeutel mit kleinen Geschenken wie ein Springseil, Straßenmalkreide, Zahnbürste und Zahncreme, Seife und vieles mehr.

Wir danken dem Rotary Club für die tolle Überraschung!

Kreismeisterschaft

Am 5.7. starteten unsere Mädchen- und Jungenmannschaft bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Leichtathleten. Mit vielen persönlichen Bestleistungen belegten die Jungs den 7. Platz. Noch erfolgreicher waren die Mädchen und kamen auf den 5. Platz. Besonders hervorzuheben ist der 1. Platz über 800m von Marlena in ganz schnellen 3,12 min und der 3. Platz von Fabienne in tollen 3,14 min. Herzlichen Glückwunsch an alle, die es bis zum Kreissportfest geschafft haben.